Loading... (0%)

So 08. Mrz | Then Comes Silence – Zwischen Torte & Tatort

THEN COMES SILENCE
Sweden * Dystopia * Postpunk* Melancholia

Eine frische Band aus Schweden: 2012, kurz nach ihrer Gründung wurden THEN COMES SILENCE eingeladen, die Show für die Amerikaner A PLACE TO BURY STRANGERS in Schweden ́s Hauptstadt Stockholm zu eröffnen, gefolgt von ihrer Teilnahme beim prestigeträchtigen Roskilde-Festival in Dänemark. Alles in allem durchlebte das Quartett eine ereignisreiche Reise in weniger als einem Jahr.

2014 spielten sie ihren allerersten Deutschland Gig -im Bunker Ulmenwall- THEN COMES SILENCE konnten hier restlos überzeugen und haben sich seitdem eine stetig wachsende Fanbasis aufbauen können.

Ihr neues Album „Nyctophilian“ soll als dystopischer Kompass durch lärmenden Postpunk, düsteren Shoegaze und schwindelerregende Abgründe dienen. Einflüsse lassen sich ausmachen von DAF bis INTERPOL und KILLING JOKE.

17:00 Uhr

AK 13,- VVK 10,- (zzgl. Gebühren)

Web
Then Comes Silence
www.soundcloud.com/then-comes-silence
www.twitter.com/thencomess

www.instagram.com/thencomessilence
www.thencomessilence.bandcamp.com

Videos:
www.youtube.com/watch?v=ka3mstBfXYQ
www.youtube.com/watch?v=amJDWizc7g8
ww.youtube.com/watch?v=b2IJzNP7rz4
www.youtube.com/watch?v=XFkQ3yHB0dQ

Support: One Last Symbol
www.onelastsymbol.bandcamp.com

-Ein Konzert der popsecret.agenten in Kooperation mit dem Bunker Ulmenwall-