Loading... (0%)

08.10.2016 | Benefizkonzert: (Ver-)Wandlung

Benefiz-Konzert mit Fluz und Metamorphosen

Fluz: „Ruhige und gleichzeitig eindrucksvolle Kompositionen, die eine besondere Atmosphäre schaffen. Die Augen schließen und sich von den Klängen treiben lassen. Das sind Flug.“ Die Kompositionen sind improvisiert, im Vordergrund steht ein gegenseitiges Interagieren von Violoncello (Nele Immer) und Piano (Nils Rabente), jeder Auftritt ist einzigartig! Die Musik von Fluz erinnert an Künstler wie Yann Tiersen, Ludvico Einaudi, Lambert oder Nils Frahm.

Metamorphosen mit Pablo Paolo Kilian brechen das klassische Klavierkonzert auf und begeben sich auf eine Reise von rauen bis harmonisch perlenden Klanglandschaften – angetrieben vom Impuls der Verwandlung. Inspiriert durch Steve Reich, Philip Glass, Keith Jarrett und Claude Debussy bewegt sich der junge Pianist und Klangkünstler zwischen den Welten der klassischen bis hin zur elektronischen Musik.

Das Konzert wird unterstützt durch eine analoge Projektionstechnik von Melanie Bleckert – eine Einladung, durch Klang- und Bildlandschaften angetrieben von der Lust an Verwandlung zu wandern.

Das Konzert wird veranstaltet von Esperanza – Förderverein Frauenberatung e.V. Die Einnahmen sind zugunsten der Transkulturellen Gewaltschutzberatung des Vereins Psychologische Frauenberatung e.V.

www.frauenberatung-bielefeld.de 

Einlass: 19:30 Uhr // Beginn: 20:30 Uhr
VVK: 12,– € (zzgl. Gebühren) // AK: 15,– €