Loading... (0%)

Do 13. Apr | Vernissage „Blaue Stunde“

Janice Jensen
Studium Visuelle Kommunikation an der Fachhochschule Bielefeld
Nicht ganz Tag, nicht ganz Nacht, ein flüchtiger Moment der Stille, vielleicht ein wenig unwirklich. Meistens beschäftige ich mich mit einem Bild aus meiner Erinnerung, eine Landschaft oder das vage Gefühl eines vergangen Tages, es entsteht ein abstraktes Zusammenspiel von Farben auf Leinwand. Außerdem gefällt mir die Zeichnung, skizzenhaft bis illustrativ, manchmal als Beobachterin in Cafés oder Bars, oder aber auch von eigenen kleinen Geschichten und Gedanken.

Musikalisches Rahmenprogramm zur Vernissage
Leichte Melancholie trifft auf schwere Freude: Zu Zweit nennen sich die Electric Ulmenwall Musiker Joel Köhn (Electronics) und Nils Rabente (Piano) Krabönte. Keines ihrer Stücke folgt einem bestimmten Konzept, alles entsteht aus dem Moment und ist auf der Bühne live improvisiert. Mal sind es tiefe Bässe, gemischt mit schrägen Synthie-Sounds, mal leise Töne, vorsichtige Klaviermelodien vereint mit Natur- und Stadtklängen, immer aber eine völlig neue Klangwelt, in die es sich lohnt mitzukommen!

Künstlerischer Werdegang
Seit 2002: Besuch der Kunstschule Bielefeld, Gruppenleitung Anne Doris Borgsen
Seit 2015: Studium an der FH für Gestaltung, Bielefeld (Grafik- und Kommunikationsdesign)

Ausstellungen
2015 – Potpourri (Sammelausstellung Spenge Rathaus)
2014 – Nachtansichten (Sammelausstellung MuKu Bielefeld)
2016 – ‚Nach Herzenslust‘ (Sammelausstellung Hotel Lindenhof Bielefeld)
2016 – Nachtansichten Bielefeld (Sammelausstellung MuKu Bielefeld)

–> Mehr Infos: janice-jensen.de

Einlass: 19 Uhr