Loading... (0%)

Do 21. Sept | Form: fällt leider aus!

Die Veranstaltung fällt leider aus.
Bereits erworbene Karten können an der VVK Stelle bei der sie erworben wurden abgegeben werden!

präsentiert von Kulturkombinat Kamp e.V. & QueerLaut & Beat Buffet & Hertz 87,9

Form aus Cottenweiler (jetzt Berlin), ist ein Gutmensch von einem Rapper aus dem feinen Hause SPRINGSTOFF, dem ja auch die geniale Rapperin Sookee entstammt! Ideenreichtum und große Armut an Dummheit sowie beinahe grenzenlose Überlebensfreude zeichnen das Enfant Terrible Form mit dem Hang zu allem, zu wirklich ALLEM, was man mit Sprache und Musik anstellen kann, aus. Sei es Hardcorerap auf brachialen Drums, seien es verstörende Weisheiten auf ebenso verstörenden Brechbeatkonstrukten, sei es Rap auf Schwäbisch, Gesang auf Portugiesisch, Volksmusiksamples, Drum&Bass, Beats nur aus zwei Spuren oder völlig wahnsinnige Videos, die gern mal im Iran, in Marokko oder in der Ukraine gedreht werden.
Form ist ein politischer Mensch. Gutmenschlichkeit heißt aber auch, das Leben zu preisen und trotzdem die Hütte abzufackeln. Überhaupt wird das menschliche Spektrum der Emotionen umfassend gewürdigt und nicht auf ein zwangsläufig sehr oberflächliches Image verengt. Bei form wird es lustig und traurig, wütend, sehr wütend, verzweifelt und konstruktiv. Gutmenschenstyle. Das hat alle drei Veranstalter so überzeugt dass sie gemeinsam diesen Abend mit Form präsentieren werden! Das wird sehr großartig!

„Form ist einzigartig. Niemand macht sowas auf Deutsch.“ (Falk Schacht)
„Ich will gar nicht viel herumreden, sondern sogleich Form eine Form geben – will sagen: Bühne. Für seine Inhalte. Denn diese Form hat Inhalt zum Saufüttern. Fantastischer Künstler.“ (Fritz Ostermayer – FM4)

Unterwegs / Zusammenarbeit mit: Antilopen Gang, Audio88, Dramadigs, Enaka, Illoyal & Bassdeaph, Kamp, Luk&Fil, maeckes, manges, mattr, Mädness, Prezident, Retrogott & Hulk Hodn, sookee, Tufu, Veedel Kaztro, Zugezogen Maskulin uvm.
Touren mit der Antilopen Gang 2011 & 2015, Solo-Tour 2013, Fusion 2014; Auftritte in Pakistan, Brasilien, Frankreich, Schweiz, Österreich, Deutschland einpflegen: Form

Support: Die Rapperin Aco MC zählt spätestens seit der Veröffentlichung der „ReiseLeben EP“ (2015) zum festen Kreis der lokalen HipHop-Szene in Bielefeld. Ihre Texte transportieren starke Emotionen und erzeugen in Kombination mit jazzlastigen, samplebasierten Beats (by [moza’i:k]) einen stimmungsvollen Sound. Besonders Liveauftritte bereiten der 28-jährigen große Freude. Musik zum Reinhören und weitere Infos gibt es hier: facebook // bandcamp // youtube

Einlass: 19.30 // Beginn 20.30
VVK: 9 ,–€ (zzgl Gebühren) // AK: 12,– €