Loading... (0%)

Sa 24. Feb | Tobi Katze

Piscator Events präsentiert:

Tobi Katze

„Immer schön die Ballons halten.“

Live-Literatur über quere Köpfe und schiefe Lebenswege

Henriette Liebling ist unzufrieden mit ihrem Leben. Allerorten steckt sie in Sackgassen und hat sich eingerichtet in der Ereignislosigkeit mit einem sicheren, aber langweiligen Job, einer schönen, aber sterilen Wohnung und einer netten, aber monotonen Beziehung. Ganz klar: Das ist nicht ihr «Lieblingsleben». Das ist höchstens Plan B. Und so steht sie vor der Frage: Wie wird man eigentlich erwachsen, ohne sich selbst aufzugeben? Und: Muss sie ihr Leben ändern – oder sogar sich selbst?

Tobi Katze erzählt über das Gefühl, elegant aus der Reihe zu tanzen, und ganz allgemein über die unscheinbaren Momente, in denen das größte Glück ein eigener, querer Kopf ist.

Tobi Katze, geboren 1981, tritt seit mehr als zehn Jahren auf Poetry Slams und Lesebühnen auf. Er gewann 2007 den LesArt-Preis der jungen Literatur und 2014 den Bielefelder Kabarettpreis für sein erstes Bühnenprogramm «rocknrollmitbuchstaben». Im Januar 2014 startete er auf stern.de seinen Blog «Das Gegenteil von traurig» über Leben und Arbeit mit Depressionen.
Im September 2015 veröffentlichte Rowohlt seinen zweiten Erzählband «Morgen ist leider auch noch ein Tag». Das hochgelobte Buch über Depression (Prädikat »Absolut lesenswert« in WDR 2 Bücher) stürmte wochenlang die Top Ten der Spiegel-Bestsellerliste. Aktuell tourt er mit dem gleichnamigen abendfüllenden Bühnenprogramm.
Im September 2017 erscheint seine neue Erzählung »Immer schön die Ballons halten« bei Rowohlt. Das gleichnamige Bühnenprogramm feiert im Herbst 2017 Premiere.

Einlass: 19.30h // Beginn: 20.30h
VVK (zzgl. Geb.): 12,– € // erm.: 9,– €