Loading... (0%)

Mi 12. Sept | Jason Bartsch

Jason Bartsch

Präsentiert von: High Culture

 

In „Heiterkeit als Recht auf Freizeit“, seinem ersten abendfüllenden Solo-Programm, lotet Jason Bartsch die uns auferlegten Begrenzungen aus, die wir durch Humor durchbrechen können.
In unfassbar hohem Tempo und mit einem Zusammenspiel aus Musik, Texten und Stand-Up präsentiert der Nachwuchsförderpreisträger des Landes NRW eine Mischung aus Humor und Pop.
Jason Bartsch, Moderator, Musiker und Slam-Poet, tourt mit seinem ersten Programm durch den deutschsprachigen Raum. Sein Debütalbum „4478 Bochum“ erschien im Herbst 2017, seine Musikvideos haben Zigtausend Aufrufe. Kaum jemand vereint so viel Popkultur in sich: Er schreibt für Musikmagazine wie die Spex, konzipiert Live-Hörspiele und hat bestimmt schon zwei schlechte Romane in der Schublade. Der mehrfache Finalist deutschsprachiger Poetry Slam-Meisterschaften bringt alles mit: Seine CDs, brachiale Pointen und Bock auf Twerk.

„Das ist der deutsche Bo Burnham!“
„Eine Mischung aus Peter Licht und Bilderbuch. Seltsam und äußerst gut!“

Einlass: 19:30h // Begin: 20:30h
VVK: 15,– € zzgl. Geb. (ermäßigt 10,-) // AK: 20,– €