Loading... (0%)

Mi 24. Okt | ADHD

Hurra, sie sind wieder zurück! Die große, treue Fangemeinde beweist es: Es macht Spass, dieser Band beim Wachsen und Reifen zuzusehen, Teil des kreativen Prozesses zu sein und dabei immer wieder gemeinsam Neues zu Entdecken. ADHD liefern nicht einfach nur eine Abfolge von Musikereignissen. Ihre Musik ist eine lange Reise, ein ständiger Aufbruch und doch beständiges Wiedersehen mit alten Freunden. Das gilt nicht nur für die musikalischen Inhalte, sondern ganz besonders auch für die Menschen dahinter, also freut Euch mit uns aufs Wiedersehen!

Selten ist eine Band derart intensiv, vielschichtig und entspannt zugleich. Ein ganz besonderer, über Jahre gewachsener Bandsound, warm und freundlich wie ein Kontrapunkt zur Landschaft Islands, deren einsame Weite man in den Soundscapes wiederfindet. Es scheint, als schöpfe diese Band Energie aus der Geothermie ihrer Heimatinsel, so warm und tief ist die Klangfarbe ihrer Musik: vor allem Oskar Guðjónssons Saxophon vermag das zu erzeugen, unterlegt von Davíð Þór Jonssons inbrünstiger, zuweilen szenischer Hammond B3 und umspielt von der Gitarre seines kongenialen Bruders Òmar Guðjónsson, immer an der Grenze zwischen Perfektion und Wahnsinn. Intelligente, einprägsame Melodien und sinnliche Phrasierungen besorgen den Rest. Hier treffen sich Traumgebilde und Rock auf dem Nährboden des Jazz, gespielt von vier Meistern, davon zwei Brüder – enge Freunde sind sie alle sowieso. Spätestens nach dem Konzert gehört Ihr dazu – versprochen!

Einlass 19.30h // Beginn 20.30h
VVK: 15,– € // AK: 18,– € // AK für Vereinsmitglieder: 9,– € // erm.: 15,– € // Bi-Pass: 6,– € // U20 frei