Loading... (0%)

Sa 17. Nov | Sabeth Pérez Quartett

Sabeth Pérez . Gesang  //  Felix Hauptmann . Klavier //  David Helm . Kontrabass //  James Maddren . Schlagzeug

… eine Stimme wie ein ganz feiner Lederhandschuh: leicht weich, anschmiegsam. Sie hüllt uns ein, nimmt den Zuhörer gefangen, hinterlässt uns tief beeindruckt …
Das Ensemble um die argentinisch- stämmige Sängerin aus Köln spielt zeitgenössischen Jazz zwischen beinahe liedhaften Textinterpretationen und Konzepten für freie Improvisation. Durch Sabeth Pérez’ instrumentalistisch geprägte Anfänge des Gesanges in Bigbands oder kleinen Ensembles (WDR-/hr-Bigband, CCJO, EOS Kammerorchester u.v.m.) und ihre Liebe zu verspielten Melodien entstehen berührende Stücke, transportiert von einer klaren, ehrlichen Stimme und mitgetragen von drei aussergewöhnlichen Instrumentalisten der aktuellen Jazz- Szene. Ihr Debütalbum wurde vom Deutschlandfunk aufgenommen und erscheint in Kürze.

Einlass: 19.30h // Beginn: 20.30h
VVK: 13,– € (zzgl. Geb.) // AK: 16,– € // AK für Vereinsmitglieder: 8,-€ // Erm.: 13,-€ // Bi-Pass: 6,-€ // U20 Eintritt frei