Loading... (0%)

Mi 05. Dez | LMA Jazzjugend: Funky Duck & Philipp Mohr

Funky Duck ist ein junges Musikerkollektiv des Genres Jazzfusion, welches von Friedrich Falkenhagen und Nils Attermeyer im Frühjahr 2017 gegründet wurde. Hintergrund dabei war das Spielen und von eigenen Arrangements und Kompositionen.

Es werden unter anderem Stücke von Vulfpeck, Herbie Hancock, Electro Deluxe, Chick Corea und der Bandmitglieder gespielt, wodurch ein abwechslungsreiches Konzertprogramm gespielt wird, bei dem abgesehen von Funk auch Swing, Blues, Ska und Latin gespielt wird.

Funky Duck überzeugt mit einem einzigartigen Groove, der den Zuhörer zum Mitwippen und Mitschaukeln anregt. Auf Grund einer recht großen Ensemblebesetzung wird außerdem ein sehr voluminöser und ansprechender Sound produziert, der viele unterschiedliche musikalische Eindrücke bietet. Allerdings werden nicht alle Stücke der Band mit voller Besetzung gespielt, was für Kontraste sorgt und so dem Zuhörer nicht nur den Sound einer Small Big Band liefert, sondern auch einer klassischeren Jazzcombo.

Einlass 19.30h // Beginn 20.30h
VVK: 6,– € (zzgl. Geb.) // AK: 9,– € // AK  Mitglieder: 4,– € // erm.: 6,– € // U20 frei