Loading... (0%)

Mi 12. Jun | POW!-Konzert SPEZIAL

25 Jahre Musikschule POW! Heute präsentieren sich Instrumentalschüler mit ihren eigenen Ensembles.

KARÂGE
Alternative /Indie /Post

KARÂGE ist eine Band, die nicht weiß, wann genug ist. Und deswegen spielt sie einfach so lang, bis alle tanzen. Herzlich willkommen im Kosmos von vier Bielefelder Boys, die hier sind, weil ihr es auch seid. Das ist die Band für alle, die nie aufhören werden, die Szene zu suchen und die verstanden haben, dass Rock‘n‘Roll nicht tot ist, sondern 2019 einfach lieber Übergangsjacke trägt.

 

Spacebunny Ninja
Hip-Hop, Deutschrap

Nachdem die 19-Jährige bereits einige Jahre bei POW! Gitarre gespielt hatte, begann sie 2013, bekannte Hip-Hop-Songs zu rappen. Seit drei Jahren rappt sie jetzt ihre eigenen Texte und baut mittlerweile sogar selber ihre Beats. Hierbei überzeugt sie durch abwechslungsreiche Sounds und Lyrics mit Tiefe. Im Bereich Social Media, Open Mic Cyphers und bei organisierten Auftritten macht sie sich nach und nach einen Namen in der lokalen Musikszene.

 

Johanna
akustischer Pop

Johanna singt in jeder freien Minute, schon seit sie klein war. Dabei war es ihr immer egal, wo oder wer sie gerade hört. Um sich selbst begleiten zu können, bekam sie mit 15 Gitarrenunterricht, jedoch nur für ein halbes Jahr. Ende 2017 schreibt sie ihr erstes Lied und seit Anfang 2018 hat sie Gesangsunterricht bei POW!. „Lieder zu schreiben und Musik zu machen hilft mir, mein Leben und meine Probleme zu verarbeiten und mich auszudrücken“, sagt Johanna.

 

POWerful
Instrumentaler Pop

„powerful“ – das sind Antoni, Jakob, Max, Luis, Hannah, Jasper und Monira. Sieben im Schnitt 14-jährige Kids, die sich bei POW! gefunden haben, seit zwei Jahren eigene Songs schreiben und jetzt mit ihrer ersten CD im Gepäck auf kleine große Reise gehen.

Einlass: 19.30h // Beginn: 20.30h
Eintritt frei
Es darf gespendet werden für den –> Sozialfonds Kids love music