Loading... (0%)

Di 15. Okt | Mia Dyberg Trio

Mia Dyberg . Alto Sax // Asger Thomsen . Double bass // Steve Heather . Drums

Mia Dyberg kommt aus Dänemark, ihre Mitstreiter aus Norwegen und Australien. Verwurzelt in der Berliner Improszene, spielen sie sowohl eigene, von William S. Burroughs inspirierte Kompositionen als auch Kollektivimpros – aber immer mit kompromissloser Energie und maximalem Ausdruck. Stücke wie „Party ist vorbei“ oder „Claws out“ (Krallen raus) machen klar: hier kommt kein Streichelzoo. Feine Melodien und melancholische Anwandlungen sind dennoch nicht ausgeschlossen! Ihre Veröffentlichungen bei Clean Feed und die guten Kritiken beim Down Beat Magazine bestätigen: Hier kommen echte Schwergewichte des aktuellen Jazz, ein Saxophontrio, das den Spagat zwischen Historie und Moderne spielend meistert.

–> mehr Infos: miadybergtrio.com

Einlass: 19.30h // Beginn: 20.30h
VVK: 13,– € (zzgl Geb.) // AK: 16,– € // erm.: 13,– € // Mitgl.: 8,– € // U20 frei