Loading... (0%)

So 27. Okt | Children and Dictators

Vernissage in der Bunker-Galerie „Down under“ + musikalische Lesung

Elisabeth Masé ist interdisziplinäre Künstlerin und denkt gern in grösseren Zusammenhängen. Sie malt, performt und schreibt Bücher. Nach ihrem Werkzyklus „America, give me a reason to love you“ legt sie noch eine Schippe an Sozialkritik drauf und beleuchtet mit „Children and Dictators“ noch weitere düstere Ecken unserer Welt. Sie thematisiert Machtmissbrauch sowie Verletzlichkeit im privaten wie im öffentlichen Umfeld und verleiht dem Titel des Zyklus Mehrdeutigkeit. Kinder wirken erwachsen, Erwachsene (Diktatoren) kindisch … Oona Kastner arbeitet ebenso gern genreübergreifend und beschäftigt sich in ihrer Arbeit mit Kunst und Literatur, die in ihre ausdrucksstarken Performances einfliessen. Wenn diese zwei starken Frauen nach der Ausstellungseröffnung im Bunker aufeinandertreffen, verspricht das einen Abend, der Visuelles, Musik und Text verbindet und unter die Haut geht.

jazzthetik.de über Oona Kastner

Einlass: 19.00h // Beginn: 19.30h
VVK: 9,– € (zzgl Geb.) // AK: 12,– €  //  erm: 9,– €  // Mitgl.: 6,– €  //  U20 frei

NB: Wir würden den Eintritt mit Beginn der Vernissage erheben; wer nur die Bilder sehen möchte, bekommt das Geld zurück, wenn er den Bunker rechtzeitig verlässt …