Loading... (0%)

Sa 15. Feb | Queer Party & QueerLaut-Konzert #15: Finkbass

Eine Loopstation, einen E-Bass, ein Drum Pad und ihre kraftvolle Stimme – mehr braucht es nicht für FINKBASS aka. Laura Fink. Auf eigenständige Art und Weise schreibt und performt sie so ihre Songs. Innerhalb kürzester Zeit konnte FINKBASS tausende neue Fans mit ihren zu Hause produzierten Live Loop Videos auf Youtube und Facebook gewinnen. Sowohl groovende Basslines, starke Melodien und Beats, als auch atmosphärische Vocal Loops lassen sich in Lauras Songs finden, bei denen immer Raum für Improvisation bleibt. FINKBASS sprüht vor Leidenschaft und Musikalität, ihre Ausstrahlung ist einzigartig, und ihre empowernde Art einfach mitreißend. Jeder zu hörende Sound ist von Laura live kreiert und gelooped. Eine Live-Erfahrung, die schwer in Worte gefasst werden kann.

mehr Infos –> Finkbass

Support: tba

Einlass: 19.30h // Konzert-Beginn: 20.30h
nur AK: 5,– € bis 8,– €

Im Anschluss an das Konzert findet die *Queer up your life* Party statt: Alternative queer Party mit DJane Klaus und Olgo Rhythmus. Mit einer Mischung aus IndieRockPopElectronic, HipHop und Classics, soll an diesem Abend die queere Subkultur zelebriert werden. Kommet, tanzet und queeret!

Verhaltenskodex: no racism, sexism, homophobia and other shitty behaviour!

Party ab ca. 23:00 Uhr
nur AK: 3,– €