Sazerac Swingers

Bild: Christian Bartz

Zu den Sazerac Swingers muss man im Grunde nicht mehr viel sagen, denn sie erfüllen alle Basics um Publikum, Musikliebhaber und Konzertveranstalter gleichermaßen ins Schwärmen zu bringen. In unserer Region und weit darüber hinaus sind sie eine Wucht und lassen jeden Club eskalieren mit ihrer unbändigen Spielfreude und Virtuosität.

Die Sazerac Swingers zählen zu den größten Attraktionen der deutschen Jazzszene. Es gibt keinen Club, den sie nicht schon beim zweiten Song eines Auftritts in einen Hexenkessel verwandeln.

Good Times, Dezember 2014

Erfrischend anarchisch und frech.

Jazzthetik, Dezember 2018

Der Charme dieser Formation ist ein Schuss Anarchie zwischen den Noten, eine Prise Verlorenheit auf dem Weg von Gütersloh in den Rest der Welt. Den Planeten erobern sich die „Sazerac Swingers“ vor allem mit der unbändigen Energie, die ihre Bläser entfachen.

Thomas Lochte, Nach(t)kritik, Gauting, Oktober 2017

The Sazerac Swingers zählen zu den derzeit besten europäischen Bands, die den aktuellen, jungen New Orleans Jazz so spielen, wie er tatsächlich heute in seiner Geburtsstadt zu erleben ist. Kein Retro, kein Vintage, kein Revival. Sie haben einen eigenen Sound, eine beeindruckende Energie und Präsenz, elektrisieren die Massen auf Festivals und Clubkonzerten, und liefern eine Show, die ihresgleichen sucht.

Rhein-Main-Magazin, 11/18

Einlass: 19.30h // Begin: 20.30h
VVK: 15,– € (zzgl. Geb.) // AK: 18,– € // erm.: 15,– € // Mgl: 9,– € // Bi-Pass: 6,– € // U20 Eintritt frei