Bunker unter Ulmen Open Air

Das Bunker Open Air startet in die zweite Runde und verlängert um einen Tag. Nach dem riesigen Erfolg im letzten Jahr, finden in diesem Sommer wieder Konzerte in schöner Open Air Atmosphäre statt. 

Vom Fr 20. bis So 22. August verlagert sich der Bunker Ulmenwall wieder an die frische Luft. Auf der Grünfläche Niederwall/Ecke Kreuzstraße erwartet die Besucher ein klangstarkes Sommerprogramm. Am Freitag den 20.08.2021 eröffnet das Kulturkombinat mit NAFT aus Belgien + Daniel Puente Encina (Solo) lautstark das Sommerfestival. Am Samstag geben sich die Kutimangoes aus Dänemark + Support die Ehre! 

Am Sonntag ab 11 Uhr kommen die kleinen Besucher auf ihre musikalischen Kosten und im Anschluss betreten die Musiker von Laksa die Bühne.  

Tag 1
Tag 2
Tag 3

Gefördert durch Neustart Kultur Programm 

Corona

Das Event wird unter der tagesaktuell geltenden Corona-Schutz-Verordnung stattfinden. Der Einlass ist nur unter Einhaltung der dann entsprechenden Bestimmungen möglich. Wir können euch noch nicht verbindlich sagen, welche Regeln gelten werden, weil die dafür notwendigen rechtlichen Grundlagen noch nicht getroffen bzw. veröffentlicht wurden. Bitte habt hier noch ein wenig Geduld und verfolgt unsere Publikationen. Wir werden euch entsprechend zeitnah Informieren.

Alle drei Tage werden teilbestuhl sein. Eine Sitzplatzreservierung ist leider nicht möglich. Daher gilt wer sitzen möchte sollte möglichst früh da sein. Es gibt nur 2er und 4er Parzellen! Das heißt ihr könnt auch nur 2er und 4er Parzellen buchen.
Die gesetzlichen Auflagen haben wir permanent im Blick und werden diese entsprechend verantwortungsvoll umsetzen! Sollten die Konzerte wider Erwarten doch nicht stattfinden können, bekommt ihr 100% des Kaufpreises von unserem rückerstattet (inkl. aller Gebühren).