Tim Köhler Quartett

Das Tim Köhler Quartett, bestehend aus Carlotta Ribbe (Vibraphon), Genevieve O’Driscoll (Kontrabass), Lukas Schwegmann (Schlagzeug) und Tim Köhler (Saxophon) widmet sich der Musik des Gründers und Namensgebers der Band. Die Kompositionen verbinden jazztypische Elemente und den Freigeist des Contemporary Jazz mit lyrischen Melodien und eingängigen harmonischen Strukturen, die stark vom Pop und folkloristischer Musik beeinflusst sind.

Die vier Musiker*innen haben sich an der Folkwang Universität der Künste in Essen kennengelernt und sind außerdem in diversen anderen Besetzungen musikalisch aktiv.

Jüngst hat sich das Quartett um den Sauerländer Saxophonisten im Rahmen des „Jazz@undesigned“-Wettbewerbs der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung ein Auftrittstipendium erspiel

Carlotta Ribbe . Vibraphon // Genevieve O’Driscoll . Kontrabass // Lukas Schwegmann . Schlagzeug // Tim Köhler . Saxophon

Einlass: 19.30h // Beginn: 20.30h
VVK: 11,– € (zzgl. Geb.) // AK: 15,– € // erm.: 11,– € // Mitgl: 8,– € // Bi-Pass: 4,– €