Willkommen !

Liebe Freunde des Bunker Ulmenwall,

Glückwunsch! Wer es bis hierhin geschafft hat, darf mit uns hoffen: auf einen zügigen Fortschritt bei den sehnsüchtig erwarteten Impfungen, bei der sukzessiven Wiederbelebung des öffentlichen Lebens, und nicht zuletzt bei der Wiederaufnahme des Kulturbetriebes. Natürlich fiebern wir alle auf diesen Moment hin, wenn wir die Türen wieder öffnen dürfen und eine Schlange Wartender die Treppe rauf … den Bürgersteig lang … man wird ja noch träumen dürfen.

2 Open Air Veranstaltungen im August / September.

Im Ernst, erste Gründe zur Vorfreude gibt es schon jetzt: Wir sind voller Tatendrang und basteln fleißig an der Wiederauflage des „Bunker unter Ulmen“-Festivals. Nur so viel können wir schon verraten: vom 20. bis 22.08.2021. findet es statt! Diesmal 3 Tage, wovon das Kulturkombinat Kamp e.V. wie im vergangenen Jahr auch einen Tag gestalten wird, und der Sonntag eher ein Familienfreundlicher Tag wird. Auch im Zeitraum vom 02. bis 04.09.2021 wird auf dem gleichen Areal neben dem Bunker Ulmenwall von uns das „Bunker auf Abwegen“ Open veranstaltet. Am 02.09 wird die beliebte „Zeitgeisty“-Reihe OpenAir fortgeführt, am 03.09 ein Konzert des Bunker Ulmenwall e.V. und am 04.09. haben wir OpenAir die „Create Music Stage“ im Rahmen des Bielefelder Carnival der Kulturen, der an diesem Tag stattfinden, wird zu Gast.

In der Zwischenzeit bleibt weiter Dampf unterm Kessel: der „BunkerCast“ wird laufend mit bunten Gästen weitergeführt, schaut mal rein – gerade erst hatten wir Ingrid Laubrock zu Gast, und am 16.06.2021 veröffentlichen wir das Gespräch mit Jann Wattjes, Poetry Slammer und Schriftsteller. Gerne seid ihr eingeladen auf unserem Youtube-Kanal auch alle anderen BunkerCast-Folgen zu schauen. Matthias Muche, Luise Volkmann, Martin Kohlstedt, Florian Wintels und Ingrid Laubrockerzählen aus ihrem Leben, ihrem Wirken und all dem anderen interessanten Rest. Außerdem findet ihr dort eine Menge Perlen von diversen Auftritten von Künstler*innen im Bunker Ulmenwall. Lasst gerne ein Abo da!

„Ornamental xHale“.

Der Bunker Ulmenwall produzierte und zeichnete in den vergangenen Tagen mit Sidney (Ornamental) und Joel (xhale) Jaffe, das erstes Konzert als Duo im Bunker Ulmenwall auf. Seit 2013 produziert der Schlagzeuger Sidney Jaffe als Ornamental elektronische Musik, orientiert am Sound von Bands wie Tangerine Dream, Can und Terry Riley. Im Maerz 2021 erschien sein neues Album „Assessment“, dass zusammen mit dem portugiesischen Gitarristen und Looppedal Virtuosen Pedro Pestana aufgenommen wurde. Joel Jaffe ist interdisziplinärer Medienkünstler mit Fokus auf Klangkunst, raumbezogene AV-Systeme und Audioproduktion. Seine Arbeiten befassen sich mit den Schnittstellen von Komposition und Improvisation, Klanginstallation und Live-Performance.  In der gemeinsamen Performance wurden perkussive Elektronik mit Klang und visueller Synthese verschmolzen. Dieses Konzert werden wir in den kommenden Tagen veröffentlichen.

Das Programm für den Herbst ist in Arbeit und wird sicherlich bald eine Ankündigung lohnen. Allerdings werden wir vor August nicht mit Indoor Veranstaltungen anfangen. Die Vorlaufzeit ist einfach zu kurz, und es macht bei derart eingeschränkter Kapazität einfach keinen Sinn.

Ihr und Euer
Bunker Ulmenwall Team